Lebenslauf                                                      


  

Die gebürtige Münchnerin wuchs als Tochter einer Schauspielerin in Künstlerkreisen auf, wo sie sehr schnell die Anziehungskraft und den Zauber der Bühne auf sich zu spüren begann. Allerdings näherte sie sich dieser im Gegensatz zur der schauspielernden Mutter zunächst in singender Weise. So besuchte sie schon früh einen Jugendchor und später ein musisches Gymnasium, an welchem sie ebenfalls an vielen Chor- und Soloprojekten mitwirkte und 2006 ihr Abitur erhielt.

Daraufhin folgten Aufnahmeprüfungen an verschiedenen Musikhochschulen Deutschlands, so dass es die junge Sopranistin an die angesehene Hochschule für Musik in Detmold, Nordrhein-Westfahlen (weit entfernt von der bayerischen Heimat), verschlug. Fünf Jahre später erhielt sie ihr Diplom im Opernfach und zog anschließend in die Hauptstadt, wo sie neben ihrer Tätigkeit als Sängerin eine Ausbildung zur Sprecherin an der „Deutschen Pop Akademie“ Berlin absolvierte.

 

Mittlerweile verwirklicht sich Antonia mit großer Freude in unterschiedlichen Berufsfeldern. So eröffnete sie Dezember 2015 einen auf  fair-trade Produkte spezialisierten Laden in den Hackeschen Höfen ( home on earth, Hof V, www.homeonearth.com ) und ist weiterhin freischaffend als Sängerin, Schauspielerin und Sprecherin tätig. 

 

Musikalisch versucht sie immer wieder neue Wege zu gehen und ihre Facetten vielseitig einzusetzen und zu zeigen. So entwickelte sie beispielsweise 2014 gemeinsam mit ihrer Mutter Jutta Speidel und dem Pianisten Markus Zugehör eine musikalisch mit barocken Arien von Scarlatti und Co. umrahmte Lesung zu Texten von J.W. von Goethe ( s. Trailer unter ‚Aktuelles‘ ).

 

 

Wohin es die vielseitige Künstlerin letztendlich verschlägt, wird sich zeigen. Aber da sie davon überzeugt ist, dass es in der heutigen, schwierigen Arbeitssituation für Künstler in Deutschland erforderlich ist, sich breit aufzustellen und in verschiedene Richtungen zu orientieren, ist sie offen für viele Ideen und Wege und freut sich auf neue Herausforderungen.